THL Logo

Besuchen Sie uns in Facebook

Weiterbildung

 

Nach der erfolgreichen Ausbildung zum TherapiehundeTeam, wozu auch Hospitationen in Alten- und Pflegeeinrichtungen und/oder Kindergärten/Schulen gehören, werden die Teams neben ihren ehrenamtlichen Einsätzen auch kontinuierlich weitergebildet.

Der Verein bietet seinen Mitgliedern durch in- und externe Fachkräfte Einblicke in verschiedene Themenbereiche. Sei es in die Arbeit mit Demenzkranken, die Arbeit als Alltagsbegleiterin oder auch als Erzieherin in Kindertagesstätten und Schulen.
Dazu treffen wir uns jeden 3. Mittwoch im Monat und behandeln ein vorab bestimmtes Thema. So sind auf der Tagesordnung neben ernsten Themen wie zum Beispiel “Autismus beim Kind” oder Demenz auch Themen wie “Dog-it-yourself”: Hundespielzeug zum Selbermachen oder Hunde-AG mit Kindern.

Aber auch ein Auffrischungskurs 1.Hilfe-am-Hund steht jedes Jahr an.

Ausbildung und Weiterbildung unserer Therapiehunde-Teams sind uns sehr wichtig, um eine höchstmögliche dauerhafte Qualität und Sicherheit für alle Beteiligten zu gewährleisten.

Auch eine interne (kostenfreie) Weiterbildung zum LeseHund wird angeboten.
Und auch Themen wie Hundeerziehung, Hundeausgleichssport oder Futter&Pflege werden behandelt.

Diese Weiterbildungen finden in der Regel an jedem 3. Mittwoch im Monat von 17:30 bis 19 Uhr in Theorie und in Praxis auf dem Gelände des Schützenvereins Langenlonsheim statt. 

Weiterbildung1
Weiterbildung2

THL Vereinslogo

Anz. der Besucher
 

©2018 by ESL
letzte Änderung:
13 Apr, 2018

 

[Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]